Bauen im Interesse der Allgemeinheit

Von 75 Genossenschaftern 1947 gegründet, hat die IGEBA in Wetzikon in den letzten 66 Jahren rund 260 Wohnungen in 11 Bauetappen erstellt. Ziel war es schon in der Gründerzeit, Angestellten und Arbeitern von Wetziker Unternehmen, gesunde und preisgünstige Wohnungen zu verschaffen.

 

Bauetappe

01

1949 erstellt

8 Mehrfamilienhäuser mit je 3 3- und 4-Zimmer-Wohnungen in Ober-, Unterwetzikon und Kempten (teilweise verkauft)

Bauetappe

02

1951 erstellt

8 Reiheneinfamilienhäuser in der Schöneich (verkauft)

Bauetappe

03

1954 - 1955
erstellt

2 Mehrfamilienhäuser mit je 16 3- und 4-Zimmer-Wohnungen in Kempten

Bauetappe

04

1959 - 1960
erstellt

1 Mehrfamilienhaus mit 9 3- und 4-Zimmer-Wohnungen samt Garagenboxen in Kempten (verkauft)

Bauetappe

05

1965 - 1966
erstellt

2 Mehrfamilienhäuser mit gesamthaft 4 2-, 20 3- und 28 4-Zimmer-Wohnungen samt Garagenboxen in Kempten (1996–1997 umfassend erneuert)

 

Bauetappe

06 + 07

1967 - 1970 erstellt

2 Garagengebäude in Kempten

Bauetappe

08

1974 - 1976
erstellt

3 Mehrfamilienhäuser mit gesamthaft 1 1-, 19 3- und 37 4-Zimmer-Wohnungen samt Tiefgarage in Kempten (2001–2002 aussen erneuert)

Bauetappe

09

1998 - 2001
erstellt

4 Mehrfamilienhäuser mit gesamthaft 12 3-, 28 4- und 12 5-Zimmer-Wohnungen samt Tief garage in Kempten

Bauetappe

10

2004 - 2005
erstellt

4 Mehrfamilienhäuser "4 Jahreszeiten" mit gesamthaft 8 5-, 16 4-, 12 3-Zimmer-Wohungen samt Tiefgarage für 100 Abstellplätze in Kempten.

 

Bauetappe

11

2013 - 2015 erstellt

2 Mehrfamilienhäuser mit gesamthaft 62 Wohnungen samt Tiefgarage für 84 Abstellplätze in Kempten